31 bestätigte Fälle in der Region: Erster Corona-Fall nun auch in Burgwedel

Die Region Hannover gibt bekannt, dass aktuell (Stand: 10 Uhr) 31 Personen in der gesamten Region Hannover positiv auf das Corona-Virus getestet wurden, darunter 14 in der Stadt Hannover und 17 im Umland.

Neu dazugekommen sind jeweils ein bestätigter Fall in Hemmingen, Springe, Neustadt und Burgwedel, vier weitere Fälle im Vergleich zur Lage von gestern Nachmittag wurden in der Stadt Hannover registriert.

Wie möchten Sie kommentieren?

10 Kommentare

  • Erster Corona Fall in Burgwedel.
    In welchem Ortsteil von Burgwedel ist denn der erste Fall eingetreten.
    Also ich fühle mich etwas verunsichert wenn ich nicht weiß wo ich jetzt etwas vorsichtiger sein sollte.
    Welchen Bereich man jetzt vielleicht besser meiden sollte.
    Würde mich interessieren ob andere auch verunsichert sind, oder alle so cool sind.

    • Gabriela Möller-Uchtmann

      überall sollte man gegenseitige Rücksichtnahme üben

    • Margrit Niebaum

      das hat nichts mit Rücksichtnahme zu tun sondern man möchte die Ortschaft wissen wo die Corona ist.

      • Ja ich persönlich fände es auch angenehmer, wenn ich informiert darüber wäre ob sich in meiner unmittelbaren Nachbarschaft infizierte oder auch geheilte
        Personen aufhalten.
        Aber …… dass ist ja auch nicht so ganz unproblematisch.
        Dadurch werden strafrechtlich eigene Persönlichkeitsrechte verletzt, wenn jeder Infizierte vielleicht sogar noch Namentlich in der Zeitung bekannt gegeben wird, am besten noch mit Anschrift.
        Personen aus der Öffentlichkeit geben selbst ihr Statement zu ihrer Infektion ab.
        Ich als Normalo fände es nicht so angenehm wenn ich infiziert wäre und Jedemann im Ort darüber Bescheid wüsste.
        Wer weiß was einem dann blühen würde.
        Im Schlimmsten Fall wird der Ärmste/die Ärmste aus dem Dorf getrieben.
        Weiß man’s ? Nicht’s ist unmöglich 🦋

  • Mir fehlen genaue Angaben.
    Wie Alter und Vorerkrankungen der betroffenen Patienten.

  • Wo in burgwedel

  • gefährliches halbwissen

    Und noch was,

    Corona ist ein Virus.
    Er lässt sich nicht mit Desinfektionsmittel noch mit Klopapier wegwischen…

    • Ja bei Corona handelt es sich nicht um ein kleines harmloses Ding, dieses Virus gehört zur Kategorie

      „gefährliche hoch ansteckende Seuche“

      So mancher Mitbürger scheint noch ungläubig,
      weil wir so eine einschneidende Erfahrung
      noch nicht gemacht haben.

  • Es werden auch noch mehr werden, wenn nicht jeder nun wirklich mal die bekannten Regeln befolgt.

    • In unseren Supermärkten Edeka Aldi Rewe Penny egal, überall dass gleiche.
      Halte ich 2 Meter Abstand rückt der Kunde hinter mir bis zum Hacken sofort wieder auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...