Die Polizei fahndet nach vier jungen Personen nach Einbruch in Tankstelle

Wie das Polizeikommissariat Großburgwedel mitteilt, sind nach dem Einbruch in eine Tankstelle in der Mellendorfer Straße in Fuhrberg in der vergangenen Nacht gegen Mitternacht nun die Aufnahmen der Videoüberwachung ausgewertet worden.

Nach der ersten Sichtung der Aufnahmen konnte festgestellt werden, dass die Tat von vier Tätern begangen worden ist. Alle seien nach Angaben der Polizei jüngeren Alters, also Jugendliche beziehungsweise Heranwachsende, und trugen zur Tatzeit dunkle (schwarze oder graue) Sport- beziehungsweise Freizeitkleidung.

"Da die Täter gemeinsam vom Tatort geflüchtet sind, könnten Zeugen die vier Personen zusammen gesehen haben", so ein Polizeisprecher, der die Bevölkerung um Mithilfe bittet.

Personen, die die vier Unbekannten gesehen haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/9910 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...