Einbruch in Autohaus

Bislang unbekannte Täter gelangten zwischen Sonnabend, 20. Februar 2021, 14 Uhr, und dem gestrigen Sonntag, 21. Februar, 9:50 Uhr, nach Überklettern der Umfriedung auf das Betriebsgelände eines Autohauses in der Mellendorfer Straße in Fuhrberg und drangen nach Zerstören einer Fensterscheibe in den Bürobereich ein.

Es wurden nach Informationen der Polizei mehrere Räume durchsucht und Behältnisse gewaltsam geöffnet. Nach ersten Feststellungen wurde nichts entwendet, wie die Polizei mitteilt.

Wie die Polizei in Großburgwedel am Mittag ergänzt, soll sich der Einbruch am Sonnabend gegen 23:30 Uhr ereignet haben. Die erste Auswertung der Videoaufzeichnungen am Objekt zeigt zwei Täter. Einer war mit einer dunklen Jacke und einem sogenannten Palästinensertuch bekleidet, sein Komplize trug eine helle Jacke mit dunklem Reißverschluss.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/991-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter www.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...