Rund 10.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall

Der 36-jährige Fahrer eines Audi wollte am gestrigen Donnerstag, 18. März 2021, gegen 13:10 Uhr von einem Grundstück auf die Hannoversche Straße in Großburgwedel fahren.

Dabei kollidierte er mit dem VW Golf eines 54-Jährigen, der in Richtung Innenstadt fuhr. Beide Fahrzeuge wurden nach Angaben der Polizei im Frontbereich beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...