Unbekannte entfernen 20 Gullydeckel

Wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt die Polizei nach Taten in der Schulstraße und Westerfeldstraße im Burgwedeler Ortsteil Wettmar.

Dort haben zwischen Dienstag, 6. April 2021, 21:30 Uhr, und dem gestrigen Mittwoch, 7. April, 6 Uhr, unbekannte Täter insgesamt 20 Gullydeckel aus der Verankerung gehoben und anschließend diese direkt neben den Schächten abgelegt. Nach Angaben eines Polizeisprechers kam es hierdurch "glücklicherweise zu keinen Unfällen".

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/991-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter www.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Wie möchten Sie kommentieren?

2 Kommentare

  • edgar Schroeder

    Habe 3 Junge Männer, einer , so vermute ich kommt aus Großburgwedel, beobachten können.

    Gern darf die Polizei zu mir kommen, da ich aber Behindert bin und unter PTBS leide, bitte in Zivil, keine Uniform!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...