27-jährige Autofahrerin wird bei Verkehrsunfall mit Baum schwer verletzt

Am gestrigen Mittwoch, 17. November 2021, ist eine 27 Jahre alte Frau bei einem Verkehrsunfall zwischen den Ortschaften Engensen und Thönse schwer verletzt worden. Zuvor verlor sie die Kontrolle über ihr Auto und prallte gegen einen Straßenbaum.

Nach bisherigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes Hannover war die 27-jährige VW-Fahrerin gegen 10:05 Uhr auf der Kreisstraße (K)117 in Richtung Thönse unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie durchfuhr im Seitenraum den Grünstreifen und prallte gegen einen Straßenbaum. Bei der Kollision wurde sie im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt.

Für die Rettungsmaßnahmen und die Unfallaufnahme wurde die K117 voll gesperrt. Der alarmierte Rettungsdienst brachte die 27-Jährige zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. An dem Fahrzeug und dem Baum entstand ein Schaden, der von der Polizei mit circa 8.000 Euro beziffert wird.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache eingeleitet.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...