Mann versucht mit Wechseltrick Geld zu stehlen

Ein Unbekannter sprach am gestrigen Donnerstag, 15. September 2022, gegen 9:50 Uhr auf einem Parkplatz in der Dr.-Albert-David-Straße in Großburgwedel eine 84-jährige Frau an und bat um Wechsel einer 2-Euro-Münze. Als die Frau ihre Geldbörse öffnete, um den Wechselvorgang vorzunehmen, bemerkte sie, wie der Unbekannte versuchte, einen 50-Euro-Schein aus ihrer Geldbörse zu ziehen. Auf Ansprache flüchtete der Mann zu Fuß in unbekannte Richtung. Ein Schaden ist der 84-Jährigen nicht entstanden.

Der Tätverdächtigte soll etwa 25 bis 30 Jahre alt gewesen und dunkle Teint gehabt haben. Nach Angaben der Frau sprach er gebrochenes Deutsch, hatte eine gepflegte Erscheinung und war dunkel gekleidet.

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu dem bislang unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/991-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter www.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Wie möchten Sie kommentieren?

Ein Kommentar

  • Schon wieder .Was denn los in Burgewedel ?
    🤔
    Gib wohl Probleme im Dorf die man dann lieber nicht beim Namen nennt.
    Weg schauen und weiter machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...