RSG Roggen-Hof lädt zur Premiere des Weihnachtsreitens ein

Am 3. Adventssonntag, 17. Dezember 2017, lädt die RSG Roggen-Hof nach Thönse in die große neue Reithalle des Hofes Feldmann ein. Es wird das allererste Weihnachtsreiten in der Geschichte des Vereins sein. Während die Zuschauer Möglichkeit zum gemütlichen Beisammensein haben werden, wird es Aufführungen der Vereinsreiter geben. Geplant sind eine Dressurquadrille sowie eine Darbietung mit gebissloser Zäumung. Für die kleinen Gäste hat der Verein einen guten Draht zum Weihnachtsmann aufgebaut und rechnet fest mit einem vorweihnachtlichen Besuch in Thönse. Freunde und Interessierte sind ab 15.30 Uhr herzlich in die Reithalle an der Neuwarmbüchener Straße vorm Thönser Ortseingang eingeladen.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...