Rund 1000 Euro Schaden: Frau flüchtet nach Unfall auf PENNY-Parkplatz

Auf dem Parkplatz des PENNY-Marktes in der Hauptstraße im Burgwedeler Ortsteil Wettmar wurde am gestrigen Donnerstag, 29. November 2018, um 17:45 Uhr durch Zeugen beobachtet, dass ein Pkw rückwärts gegen einen dort abgestellten Pkw Ford Mondeo fuhr. Der Kühlergrill und der Stoßfänger wurden beschädigt. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf etwa 1000 Euro.

Den Zeugenaussagen zufolge soll es sich um ein weißes oder silbernes Fahrzeug gehandelt haben, das von einer Frau gesteuert wurde. Sie entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort.

Nach Polizeiangaben konnte von Zeugen Teile des Kennzeichens abgelesen werden. Die weiteren Ermittlungen zu dieser Unfallflucht dauern an.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem verursachenden Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Großburgwedel unter der Telefonnummer 05139/991-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...