Vorfahrt genommen: Autofahrerin wird bei Unfall verletzt

Der 54-jährige Führer eines Pkw VW beabsichtigte am gestrigen Mittwoch, 6. März 2019, um 15:15 Uhr vom Bahnhof in Großburgwedel nach links in die Bahnhofstraße einzubiegen. Hierbei übersah er eine von links nahende vorfahrtberechtigte 86-jährige Führerin eines Pkw Mercedes, sodass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Die 86-Jährige wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Es entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...