Polizei beendet Trunkenheitsfahrt

Eine Streifenwagenbesatzung befuhr am gestrigen Sonnabend, 6. April 2019, gegen 23:50 Uhr die Burgdorfer Straße aus Großburgwedel kommend in Richtung Oldhorst. Im Rückspiegel konnten sie erkennen, dass ein Fahrzeug in einiger Entfernung ein weiteres überholte, jedoch nach dem Überholvorgang nicht umgehend wieder einscherte, obwohl dieses möglich gewesen sei. Im weiteren Verlauf überholte der Autofahrer auch den Streifenwagen der Polizei und verließ nach dem anschließenden Passieren des Oldhorster Kreisels diesen in Richtung Thönse. Bei einer darauffolgenden Verkehrskontrolle konnte bei dem 49-jährigen Fahrzeugführer des Daimler-Benz deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Eine Überprüfung vor Ort ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,40 Promille. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein einbehalten.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...