Polizei stellt bei niederländischem Autofahrer einen Betäubungsmitteleinfluss fest

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde am heutigen Dienstag, 5. November 2019, um 1 Uhr in der Celler Straße in Fuhrberg der 24-jährige niederländische Fahrer eines BMW angehalten. Im Rahmen der Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass der Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmittel stand. Dem Fahrer wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...