Pedelec-Fahrer wird bei Unfall verletzt

Ein 79-jähriger Pedelecfahrer befuhr am vergangenen Freitag, 9. Oktober 2020, gegen 15 Uhr ordnungsgemäß den Geh-/Radweg der Bahnhofstraße in Großburgwedel in Richtung Fuhrberg. Eine 70-jährige Ford-Fahrerin übersah den vorfahrtsberechtigten Pedelecfahrer beim Rechtsabbiegen vom Pappelweg auf die Bahnhofstraße, worauf es zum Zusammenstoß kam. Am Auto und am Pedelec sind jeweils Schäden von etwa 200 Euro entstanden. Der Pedelecfahrer kam mit einer Verletzung an der Schulter in ein Krankhaus.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...