Polizei findet mehrfach Drogen und ahndet Verstöße gegen die Corona-Verordnung

Im Rahmen einer Personenkontrolle mehrerer zusammenstehender Jugendlicher am gestrigen Sonnabend, 12. Dezember 2020, gegen 21:45 Uhr in der Gartenstraße in Großburgwedel wurden bei zwei Personen Joints festgestellt, die polizeilich beschlagnahmt wurden. Da die Personen zudem gegen die geltende Corona-Verordnung verstießen, wurde gegen alle Personen eine Ordnungswidrigkeit gefertigt. Im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen wurden die Jugendlichen an die Erziehungsberechtigten übergeben. Sie müssen sich jetzt wegen Verstoßes gegen das Betäubungsgesetz verantworten, teilt ein Polizeisprecher mit.

Im Rahmen einer weiteren durchgeführten Personenkontrolle am heutigen Sonntag, 13. Dezember, gegen 2:35 Uhr in der Kokenhorststraße in Großburgwedel wurde bei einem 25-Jährigen Marihuana festgestellt, welches beschlagnahmt wurde. Er muss sich nun ebenfalls wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Im Hachtingweg in Isernhagen F.B. traf eine Streifenwagenbesatzung am heutigen Sonntag, 13. Dezember, gegen 1:10 Uhr auf der Straße einen Jugendlichen an. Im Rahmen einer durchgeführten Personenkontrolle wurden bei dem Jugendlichen unter anderem  Marihuana und ein Joint aufgefunden, wie die Polizei mitteilt. Das Betäubungsmittel wurde beschlagnahmt und der Jugendliche an die Erziehungsberechtigten übergeben.

Im Rahmen einer weiteren Personenkontrolle am gestrigen Sonnabend, 12, Dezember, gegen 23:30 Uhr, in der Bothfelder Straße in Altwarmbüchen wurden nach Angaben der Polizei bei jugendlichen und erwachsenen Personen unter anderem Marihuana festgestellt, welches beschlagnahmt wurde. Neben einer Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, wird auch gegen diese Personen eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Verstoßes gegen die geltende Corona-Verordnung gefertigt, wie die Polizei mitteilt.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...