Auto wird gleich zweimal durch unbekannte Fahrzeugführer beschädigt

Die Fahrerin eines schwarzen VW Touran meldete am gestrigen Mittwoch der Polizei, dass ein unbekannter Fahrzeugführer gestern zwischen 7:45 und 14 Uhr vermutlich beim Ein- oder Ausparken ihr auf dem Parkplatz der Westerfeldhalle in Wettmar abgestelltes Fahrzeug beschädigt habe. Nach Angaben der Polizei wurden am hinteren rechten Radkasten frische Kratzer festgestellt.

Weiter teilte die Frau mit, dass ihr Auto bereits am Montag zwischen 7:45 und 14 Uhr beschädigt worden war. Dabei kam es zu einer Beschädigung des linken Außenspiegels. Der Schaden dürfte in diesem Fall ebenfalls durch ein ein- oder ausparkendes Fahrzeug verursacht worden sein.

Die Schadenshöhe wird jeweils auf 500 Euro geschätzt. Ob es sich um dasselbe verursachende Fahrzeug handelt, ist nach Angaben der Polizei nicht feststellbar.

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den genannten Sachverhalten gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Verursachern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/991-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter www.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...