Autofahrer steht unter Drogeneinfluss

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Kokenhorststraße in Großburgwedel wurde nach Angaben der Polizei am gestrigen Sonnabend, 9. April 2022, gegen 20:25 Uhr bei einem 25-jährigen Autofahrer aus Isernhagen eine Beeinflussung durch THC festgestellt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen ihn eingeleitet.

Mehr lesen

Unfallflucht auf Parkplatz von Supermarkt

Am vergangenen Donnerstag, 7. April 2022, zwischen 14:45 und 15:10 Uhr wurde in der Dammstraße in Großburgwedel ein blauer Audi auf dem Parkplatz eines Supermarkts beschädigt. Nach dem Einkauf stellte die Besitzerin fest, dass offensichtlich jemand mit einem roten Fahrzeug gegen ihren Wagen gestoßen war. Es wurde ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro verursacht. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend

Mehr lesen

Hoher Sachschaden bei Unfall in der Fuhrberger Straße

Am vergangenen Freitag, 8. April 2022, gegen 4.45 Uhr ereignete sich an der Ecke Fuhrberger Straße / Am Schützenplatz in Großburgwedel ein Verkehrsunfall. Wie die Polizei mitteilt, missachtete ein 26-jähriger Fahrer eines VW Polo aus Hannover hierbei die Vorfahrt einer 23-jährigen Polo-Fahrerin aus Celle, so dass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge mit erheblichen Sachschäden kam. Beide Fahrzeugführer werden hierbei

Mehr lesen

Einbrüche in Engensen, Großburgwedel und Thönse

Ein bislang unbekannter Täter versuchte zwischen Mittwoch, 6. April 2922, 22:10 Uhr, und dem gestrigen Donnerstag, 7. April, 9 Uhr, die Eingangstür des Restaurants eines Vereinsheims in der Wettmarer Straße in Engensen aufzuhebeln und trat diese anschließend ein. Aus dem Kassenbereich wurde eine Geldbörse mit 140 Euro Bargeld entwendet. Am heutigen Donnerstag gegen 4:05 Uhr versuchte z udem ein unbekannter

Mehr lesen

50.000 Euro Schaden bei Unfall in Fuhrberg

Der 48-jährige Fahrer eines Audi befuhr am heutigen Mittwoch, 6. April 2022, gegen 8:20 Uhr die Alte Burgwedeler Straße in Fuhrberg in Richtung Hannoversche Straße. An der Kreuzung zum Mohnpfuhlweg übersah er einen von rechts nahenden Nissan mit einem 53-jähriger Fahrzeugführer, sodass es zum Zusammenstoß kam.  Der Audi drehte sich hierbei um seine eigene Achse und kam neben der Fahrbahn

Mehr lesen

Stopp-Schild missachtet: Hoher Sachschaden bei Zusammenstoß in Engensen

Die 47-jährige Fahrerin eines VW befuhr am gestrigen Dienstag, 5. April 2022, gegen 14:50 Uhr die Schillerslager Straße in Engensen in Richtung Wettmar. An der Kreuzung zur Thönser Straße missachtete sie nach Angaben der Polizei das Stoppschild und übersah zunächst einen dort vorfahrtberechtigt von links nahenden Opel mit einer 44-jährigen Fahrzeugführerin, sodass es trotz Gefahrenbremsung zum Zusammenstoß kam.  Im Zuge

Mehr lesen

Parkbank wird beschädigt

Durch einen Zeugen wurde am gestrigen Sonnabend, 2. April 2022, gegen 18:10 Uhr eine Person in der Burgdorfer Straße in Großburgwedel beobachtet, die eine Parkbank mit einem Schriftzug beschmierte. Dieser ließ sich nicht durch Wegwischen entfernen. Die Person konnte im Rahmen der Fahndung noch nicht festgestellt werden. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten

Mehr lesen

Dieb klaut Geldbörse aus Auto

Während eine 74-jährige Frau am vergangenen Freitag, 1. April 2022, zwischen 9:30 und 9:40 Uhr in der Straße In der Meineworth in Großburgwedel ihren Einkauf im Kofferraum verstaute, nutzte ein noch unbekannter Täter die Gelegenheit, aus dem während dieser Zeit unverschlossenen Auto die Geldbörse samt Inhalt zu entwenden. Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder

Mehr lesen

Radkappen werden gestohlen

Ein bislang unbekannte Täter entwendete zwischen Mittwoch, 30. März 2022, 21 Uhr, und dem gestrigen Donnerstag, 31. März, 6:30 Uhr, im Pappelweg in Großburgwedel die Radkappen eines geparkten VW Tiguan. Die Schadenshöhe beläuft sich nach Angaben der Polizei auf etwa 200 Euro. Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern

Mehr lesen

Unbekannter dringt auf Pferdeweide ein und reitet Pferd

Ein bislang unbekannter Täter begab sich nach Angaben der Polizei am vergangenen Montag, 28. März 2022, zwischen 22:00 und 22:30 Uhr auf eine umzäunte Pferdeweide nördlich der Isernhägener Straße in Großburgwedel, wo er unberechtigt ein Pferd sattelte, trenste und ritt. Nach Angaben der Polizei konnte eine Beschreibung aus der Videoüberwachung erlangt werden. Der unbekannte Mann war etwa 1,80 Meter groß,

Mehr lesen

55.000 Euro waren fast verloren: Polizei sucht weitere Opfer von Schockanrufen

Am gestrigen Montag, 28. März.2022, hat eine 68-jährige Gehrdenerin einen Anruf eines vermeintlichen Staatsanwaltes erhalten. Ihr Sohn habe einen schweren Unfall verursacht. Für die Freilassung forderte er eine Kaution. Die geschockte Seniorin holte 55.000 Euro von einer Bankfiliale ab, dabei wurde der 37-jährige Filialleiter aufmerksam und schaltete die Polizei ein.

Mehr lesen

Polizei kann Opfer nach Schlägerei nicht antreffen

Im Anschluss an eine Feier kam es am heutigen Sonntag, 27. März 2022, gegen 3:25 Uhr in der Straße Lange Reihe in Thönse zu einer Auseinandersetzung zwischen etwa 15 Personen. "Dabei wurde eine Person durch einen 23-jährigen Mann im Gesicht verletzt", teilt ein Polizeisprecher mit. Das Opfer habe sich noch vor Eintreffen der Polizei vom Tatort entfernt, sodass dessen Personalien

Mehr lesen

Neue Trickbetrugmasche von vermeintlichen Angehörigen über WhatsApp

Täglich hat man Kontakt mit Verwandten und Bekannten über Messenger-Dienste. "Aber seien Sie vorsichtig, sobald eine fremde Telefonnummer erscheint, in der Nachricht etwas von einem beschädigten Smartphone steht und früher oder später nach Geld gefragt wird", rät die Polizei, die über eine neue Betrugsmasche informiert. "Betrüger haben sich diese Masche ersonnen. Sie melden sich wahllos bei beliebigen Nutzern von WhatsApp",

Mehr lesen

Riskantes Überholmanöver endet mit drei beschädigten Autos – und Beleidigungen

Der 61-jährige Fahrer eines grauen Suzuki beabsichtigte am vergangenen Freitag, 18. März 2022, gegen 9 Uhr auf der L381 zwischen Großburgwedel und Isernhagen H.B., trotz unklarer Verkehrslage, mehrere Fahrzeuge, welche hinter einem Linksabbieger warteten, zu überholen. Nachdem er bemerkte, dass ihm der silberne Ford eines 57-Jährigen entgegenkam, versuchte er wieder einzuscheren und stieß dabei gegen den schwarzen Audi einer 52-Jährigen.

Mehr lesen

Radfahrerin stürzt mit 1,6 Promille

Am vergangenen Freitag, 18. März 2022, gegen 23:20 Uhr stürzte eine 49-jährige Fahrradfahrerin an der L381 zwischen Großburgwedel und Isernhagen H.B. und verletzte sich dabei am Kopf. Während der Unfallaufnahme konnte durch die Polizei Atemalkoholgeruch bei der Fahrradfahrerin festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert über 1,6 Promille. Sie wurde im Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert und es wurde eine

Mehr lesen

Leicht verletzt: Autofahrerin missversteht Ausschwenken bei Abbiegevorgang von Lkw

Der 59-jährige Fahrer eines Sattelzuges beabsichtigte am gestrigen Mittwoch, 16. März 2022, gegen 14:45 Uhr in der Kokenhorststraße in Großburgwedel nach rechts in eine Einfahrt einzubiegen. Er habe nach entsprechendem Setzen des Fahrtrichtungsanzeigers hierzu weit nach links ausgeholt. Die 21-jährige Fahrerin eines nachfolgenden Renault ging irrig davon aus, dass der Lkw nach links abbiegen wollte und fuhr rechts daneben. Als

Mehr lesen

Neue Betrugsmasche: Vorsicht vor Anrufen des vermeintlichen „Federal Police Departments“

Umtriebige Trickbetrüger haben nach Angaben der Polizei eine neue Masche, mit der sie Menschen am Telefon ihre persönlichen Daten entlocken wollen. Dabei geben sie sich als internationale Polizeibeamte aus Amerika und Interpol aus. Die Polizei warnt vor solchen Anrufen. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei meldet sich bei einem Anruf eine männliche Stimme per Bandansage auf Englisch und gibt sich als

Mehr lesen

Durch Radlader? In Parkbucht abgestelltes Wohnmobil wird großflächig beschädigt

Ein in einer Parkbucht entlang der Fahrbahn im Meitzer Weg in Wettmar, zwischen Kösterweg und Gartenstraße, in Richtung Kösterweg abgestelltes Wohnmobil wurde zwischen Sonnabend, 12. März 2022, 18 Uhr, und dem gestrigen Sonntag, 13. März, augenscheinlich im Vorbeifahren durch ein Fahrzeug beschädigt. Es entstanden nach Angaben der Polizei fast über die gesamte Fahrzeugseite Lackschäden im oberen Bereich. Die Schadenshöhe wird

Mehr lesen

Smart überschlägt sich nach Kollision mit Wildschwein

Die 43-jährige Führerin eines Smart fuhr am gestrigen Sonntag, 13. März 2022, gegen 21:10 Uhr auf der L381 zwischen Großburgwedel und Fuhrberg gegen ein auf der Fahrbahn stehendes Wildschwein. Nach Angaben der Polizei überschlug sich das Fahrzeug und blieb in einem Graben neben der Fahrbahn liegen. Die Fahrzeugführerin wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Das Auto war

Mehr lesen

Hohe Waldbrandgefahr: Flächenbrand ruft Feuerwehr schon im März auf den Plan

Am gestrigen Sonnabend, 12. März 2022, wurde die Freiwillige Feuerwehr Fuhrberg gegen 14:30 Uhr zu einem Flächenbrand mit einer Größe von etwa 500 Quadratmetern in der Nähe des Sportplatzes alarmiert. Laut Stadtbrandmeister Carsten Rüdiger brannte es beim Eintreffen der ersten Kameraden bereits auf einer Fläche von etwa 1500 Quadratmetern. Aufgrund der trockenen Witterung war schnelles Handeln gefragt, da das Feuer auf angrenzende

Mehr lesen
« Zurück blättern Weiter blättern »