35. Entdeckertag: Tageskarten im gesamten GVH-Gebiet und teilweise sogar darüber hinaus

Fahrgäste von Bus und Bahn sind am Sonntag, 11. September 2022, anlässlich des 35. Entdeckertages der Region Hannover wieder besonders günstig in der Region Hannover unterwegs.

Zum Preis von einer Tageskarte für eine Zone (A, B oder C) können Fahrgäste im gesamten GVH Gebiet (Zonen ABC) sowie zu den Tourenzielen in den Zonen D, E und F in der 2. Wagenklasse einen ganzen Tag lang bis um 5 Uhr des Folgetages mit Bus und Bahn fahren. Diese Regelung gilt unabhängig von der aufgedruckten Gültigkeit auf der Fahrkarte. Wer alleine fährt, kann so für 6,10 Euro durch die gesamte Region mit öffentlichen Verkehrsmitteln reisen. Ab zwei Personen lohnt sich bereits die Tageskarte Gruppe für eine Zone, die 11,40 Euro kostet. Die Regelung gilt ebenso für die Tageskarte S, Tageskarte S Kind und die Tageskarte Kind, sofern die entsprechenden Voraussetzungen gegeben beziehungsweise die Berechtigung (Region-S-Karte) vorhanden ist.

Wie auch in den vergangenen Jahren gibt es wieder viele verschiedene Tourenziele, die entdeckt werden können. Das Ziel: Die spannenden Orte in der Region Hannover kennenlernen und die vielen Angebote gemeinsam erleben. Vom Straßenbahnmuseum in Sehnde und dem Erntefest in der Wedemark im Ortsteil Elze, über das Eintauchen in die Klänge verschiedenster Konzerte, bis hin zum Falschgeld erkennen in der Bundesbank – insgesamt 37 verschiedene Touren finden dieses Jahr in der gesamten Region Hannover statt sowie teilweise darüber hinaus. Nach der Corona-bedingten Zwangspause ist dieses Jahr auch die hannoversche Innenstadt wieder mit von der Partie.

Ein Überblick der Tourenziele ist unter  https://www.entdeckertag.de/Tourenziele zu finden.

Wie möchten Sie kommentieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...